S38 - Machbarkeitsstudie Stadtteilhaus Untertürkheim
Auftraggeber
Hochbauamt, Landeshauptstadt Stuttgart
Umfang
BGF ca. 1100 qm, ca. 52 Räume, 2 Vollgeschosse Stadtteilhaus, 1 Vollgeschoss Vereine + Emporen und Lager, 1 Untergeschoss mit Bunker
Baujahr
1917/1918
Einordnung
Kulturdenkmal nach §2 DSchG
Aufgabe
Machbarkeitsstudie zur Umnutzung zu einem Stadtteilhaus für Untertürkheim unter Beibehalt der als Brandweinbrennerei errichteten Nutzungseinheiten; Umnutzung und denkmalgerechter Umbau EG mit offenem Café, Küche und Sanitäranlage für Stadtteilhaus; Umnutzung und denkmalgerechter Umbau OG1 mit Mehrzweckräumen und Sanitäranlagen für Stadtteilhaus und Vereine, Umnutzung und denkmalgerechter Umbau OG3 für bestehende Vereine; Sanierung und Umbau nutzbares Dachgeschoss mit Brandschutzertüchtigung, Lagerräumen und Emporen. Prüfung barrierefreier Erschließung über Außenaufzüge, Brücken zum Gartenbereich; etc.
Team
Matthias Illenberger, Sascha Bauer

Sophienstrasse 24b, 70178 Stuttgart

info@studiocrossscale.com