U352
Bürger­treff

Die Machbarkeitsstudie untersucht wie eine alte Gaststätte in einen offenen Bürgertreff transformiert werden kann. Als offenes Haus für alle Generationen und Nationalitäten soll der Bürgertreff erste Anlaufstelle für gemeinschaftliches und selbstbestimmtes Engagement sein. Die Herstellung des Ursprünglich Eingangs zur Hauptstraße sowie die offene und transparente Gestaltung im Inneren bringt das Gebäude zurück ins Bewusstsein der Anwohner. Die flexiblen Raumangebote stellen eine immer wieder wandelbare und langfristige Nutzung sicher und bietet der im Ort ansässigen und sehr aktiven Bürgerschaft eine räumliche Anlaufstelle.

Auftraggeber
Bezirksbeirat Wangen, Landeshauptstadt Stuttgart
Umfang
Machbarkeitsstudie
Beteiligte
Sascha Bauer, Jonas Mattes, Cristina Estanislao, Jannis Haueise
Kennwert
BGF 920 qm, 2 Stockwerke Bürgertreff, 1 Stockwerk Wohnung

Sophienstrasse 24b, 70178 Stuttgart

info@studiocrossscale.com